POWDERadoMEGAfume

das neue Konzept für unsereneue Cyanacrylat-Bedampfungsschrank-Familie für die Entwicklung latenter Fingerspuren auf nicht-saugenden Oberflächen


Mit der Produktreihe MEGAfume stellt Attestor Forensics ein völlig neues und innovatives Systemkonzept für Cyanacrylat-Bedampfungsschränke vor.

Zum Serienstart als großes Tischgerät mit der Bezeichnungsoll MEGAfume M60 soll die Serie mit kleineren aber auch größeren Varianten ergänzt werden.
Alle Systeme der 
MEGAfume Serie werden auf dieselben innovativen Konstruktionsdetails zurückgreifen, die in besonderer Weise die veränderten Anforderungen mit Blick auf Qualitätssicherung und DNA-Sicherheit berücksichtigen. Die Konstruktion mit Außen-Skelett erlaubt es, die Innenwände durchgängig aus Sicherheitsglas ohne zusätzliche konstruktive Verstrebungen auszuführen. Damit ist die Reinigung und DNA-Dekontamination besonders einfach.

Auflageroste- und Stäbe aus hochwertigem Edelstahl werden von Aufnahmesystemen gehalten, die ebenfalls zur Reinigung einfach und ohne Werkzeug entfernt werden können. Auch der Wasserbehälter des Befeuchters sowie der Umwälzlüfter können ohne Werkzeug heraus genommen werden. Alle Versorgungs- und Steuerleitungen sind verdeckt geführt.

Die Entwicklung der Spuren mit Befeuchtung, optionaler Einwirkzeit, Verdampfung des Entwicklungsmittels und abschließender Reinigung der Innenluft erfolgt wahlweise voll-automatisch oder manuell.

In mehreren vor-programmierbaren Zyklen können Entwicklungs-Parameter in Abhängigkeit von Spurenmaterial und Entwicklerchemikalie hinterlegt werden. Damit sind auch Variationen der Entwicklung standardisiert und qualitätssicher über schnelle Ein-Knopf-Bedienung möglich.

Eine gekapselte und staubfreie Aktivkohle-Filterkassette reinigt die Innenluft nach der Bedampfung. Ein neuartiges Filter-Management berücksichtigt sowohl die Art als auch die Menge der eingesetzten Entwickler-Chemikalie und sorgt somit für effiziente und sichere Nutzung der Filterkapazität.

Ein farbiges Steuerdisplay mit Touch-Funktion begleitet den Anwender durch die mit Grafik und Klartext erläuterten Bedampfungsprozess aber auch mit bebilderten Anleitungen durch Service-Aufgaben wie den Filterwechsel.

MEGAfume verfügt zusätzlich über ein Datenlogger-System, mit dem die Parameter eines Bedampfungszyklus rückverfolgbar dokumentiert werden.

Viele weitere Ausstattungsmerkmale runden das innovative MEGAfume-Konzept ab.

Kontaktieren Sie uns bitte für weitere Informationen und Ausstattungsdetails.